Live Virtual Classes

Haben Sie sich gefragt wie ist es, per Remote zu lernen?

Live Virtual Classes

Sie haben bisher immer an sehr interaktiven Trainings vor Ort teilgenommen? Liberating Structures, Training from the Back of the room, Learning 3.0, Zusammenarbeit am Flipchart und Whiteboard, interaktive Spiele und Face 2 Face Erfahrung. Und jetzt fragen Sie sich, ob das überhaupt per Remote machbar ist und wie man das vor dem Bildschirm erleben kann? 

Die Remote Welt ist anders die In-Person, aber in beiden Welten gibt es Vor- und Nachteile. Stellen Sie sich dasselbe interaktive Training vor – mit Liberating Structures, Training from the Back of the room, Learning 3.0, Zusammenarbeit am Flipchart und Whiteboard, aber bequem von Zuhause aus. Ohne Reisen und Koffer packen, ohne Hotel buchen und zusätzliche Kosten. Entspannt Zuhause aufwachen, Zuhause zu Mittag essen und nach dem Trainingsende steht keine lange Rückfahrt an.

Wie machen wir diese Erfahrung zu einem Erfolg?

Videokonferenztools wie Zoom, MS Teams, etc…

Trainer und Teilnehmer mit Video. Wir alle können uns gut sehen und miteinander kommunizieren. Sprechen, schreiben, Handzeichen nutzen oder mit Sticky Notes interagieren.

Breakout Rooms und Arbeit in kleinen Teams

Wir nutzen „Breakout Rooms“, um Liberating Structures, Diskussionen, Teamarbeit und interaktive Übungen durchzuführen. So bekommen wir das Gefühl, zusammen in einer Ecke des Raumes zu sitzen. Teilnehmer können von Raum zu Raum gehen, ebenso wie sie sich in einer In-Person Trainingssituation umschauen und mit anderen Teams sprechen würden. Und der Trainer ist natürlich auch für Sie da!

Virtuelle Whiteboards und Flipcharts

Als Arbeitstools setzen wir Miro, Mural und Conceptboards ein. Es gibt viele interaktive Übungen, eine enge Zusammenarbeit, Teamarbeit in kleinen und großen Teams. Es kommen Sticky Notes zum Einsatz, wir zeigen bildlich auf und schreiben mit… genau so, als wären wir alle zusammen in einem Raum vor dem Flipchart – nur mit „Undo“ Feature…

Neue Trainerarbeit

Unsere Trainer adaptieren sich, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu ermöglichen und den maximalen Wert zu liefern.

Sie arbeiten interaktiv und kommunizieren mit Ihnen, erklären am Flipchart und bringen eine Diskussion in Gang. Auch das wichtige Trainer-Kommunikationsmittel der Körpersprache kann virtuell vermittelt werden!

Pausen und Stretch Breaks

Wir sitzen nicht durchgehend vor dem Bildschirm! Es gibt mehrere kurze Pausen, um sich zu entspannen und einen Kaffee,Tee oder ein anderes Getränk Ihrer Wahl zu holen.

Eigene Tools In Ihrem Unternehmen?

Sie haben eigene Tools? Sie möchten gerne eigene Tools ausprobieren? Unsere kreativen Trainer können mit Ihnen zusammen eine Lösung finden, wie wir die beste Live Virtual Erfahrung kreieren können.

Und was noch?

Alle Methoden, die Sie sehen, können Sie auch für die Arbeit mit Ihren Teams in Ihrem Unternehmen umsetzen. Sie lernen nicht nur Inhalte zu dem ausgesuchten Thema, sondern auch, wie man effektiv per Remote arbeitet!

Wie kann man sich vorbereiten?

  • -Suchen Sie sich einen ruhigen, gut beleuchteten und komfortablen Raum aus, in dem Sie ohne Unterbrechungen am Training teilnehmen können.
  • Eine stabile Internetverbindung ist wichtig. Eine Download-Geschwindigkeit von mindestens 20 Mbit/s reicht aus.
  • Vermeiden Sie, parallel Video- oder Musik-Streaming-Dienste zu nutzen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Webcam funktionsfähig ist und Sie ausreichend Licht in Raum haben. Räumen Sie alles im Hintergrund weg, das Sie möglicherweise nicht zeigen möchten.
  • Testen Sie ihr Audio und Mikrofon, damit es mit der Webcam synchronisiert ist. Am besten ist es, ein Headset oder Kopfhörer zu verwenden.
  • Während des Unterrichts werden mehrere Tools verwendet wie Zoom und Miro. Keines der Tools erfordert eine Installation oder Lizenzierung, aber wir empfehlen die Zoom App zu installieren. Wenn Sie einen Browser nutzen, wählen Sie am besten Google Chrome.
  • Blockieren Sie Ihren Kalender für die Dauer des Kurses und aktivieren Sie Ihre Abwesenheitsbenachrichtigungen.
  • Sie erhalten vor dem Kurs eine E-Mail von unserem Trainer mit allen wichtigen Informationen zur optimalen Vorbereitung.  

Was ist zu erwarten?

  • Unser virtuelles Training ist eine Mischung aus interaktiven Gruppenübungen. Sie werden während des gesamten Unterrichts miteinander in Kontakt treten. Seien Sie darauf vorbereitet, Ihre Webcam einzuschalten, da wir gemeinsam in Breakout-Räumen und mit weiteren Tools lernen und zusammenarbeiten. 

  • Es gibt tagsüber mehrere kleine Pausen, sowie Zeit für das Mittagessen. Bitte widerstehen Sie dem Drang, Anrufe anzunehmen oder E-Mails zu lesen und zu beantworten.

Zu unserer Trainingsübersicht

Was unsere Kunden sagen!

Brauchen Sie Hilfe?

Schreiben Sie uns an:

hello@dostride.com

Rufen Sie uns an:

+49 176 872 04 973